sgfb logo

Aufnahme als Mitglied in Ausbildung

Mitglieder in Ausbildung absolvieren eine von der SGfB anerkannte Beratungsausbildung. 

Als Mitglied SGfB in Ausbildung geniessen Sie folgende Vorteile:

  • Anschluss an eine Gesellschaft, die sich für die Qualität der Beratungsberufe, für die Berufsethik und für die berufspolitischen Interessen der professionellen Beraterinnen und Berater einsetzt.
  • Das Recht, die Bezeichnung „ SGfB Mitglied in Ausbildung“ zu führen.
  • Teilnahme an der jährlichen Generalversammlung mit Gelegenheit zum fachlichen Austausch.
  • Beratung bei ethischen Konflikten durch die Ethikkommission.
  • Telefonische Auskunft und Unterstützung in Berufsfragen.
  • Sie  haben die Möglichkeit, eine vergünstigte Berufshaftpflichtversicherung abzuschliessen.
  • Aktuelle Informationen zur geplanten Eidgenössischen Höheren Fachprüfung für Beraterinnen und Berater im psychosozialen Bereich und zu weiteren Beratungsthemen.
  • Informationen zu Weiterbildungen, Vorträgen und Tagungen.

 

Mit einem Jahresbeitrag von CHF 100.— sind Sie bereits während Ihrer Ausbildung zur SGfB zugehörig und können sich in der Öffentlichkeit als professionelle Beratungsperson in Ausbildung ausweisen. Der Mitgliederbeitrag wird nach Erhalt der Bestätigung fällig. 

 

Aufnahmereglement Mitgliedschaften SGfB

Antragsformular zur Aufnahme als Mitglied in Ausbildung (PDF)

Antragsformular zur Aufnahme als Mitglied in Ausbildung (Word)